zurück
kern.GESUND / Ratgeber
Uebungen fuer einen starken Ruecken 950x500 5 leichte bungen f r einen starken R cken
©Yakobchuk Olena/stock.adobe.com
Ein gesunder Rücken kann entzücken

5 leichte Übungen für einen starken Rücken

Bei manchen Menschen ist schon das morgendliche Aufstehen eine Qual, andere merken es nach längerer Autofahrt: Der Rücken hat Probleme und schmerzt. Oft sind es nur verspannte Muskeln oder verspannte Faszien, die sich melden. Und je nach Region und Krankheitsbild können die Beschwerden variieren. Von leichten Schmerzen am betroffenen Wirbel oder Muskel über Ziehen oder Brennen in ganz anderen Körperteilen bis hin zu sehr einschränkenden Bewegungsblockaden. Entdecken Sie jetzt fünf einfache Übungen für einen starken Rücken und mehr Beweglichkeit.

Ajax loader 5 leichte bungen f r einen starken R cken

1. Diagonale im Vierfüßlerstand:

Rueckenuebung1 5 leichte bungen f r einen starken R cken

Kommen Sie in den Vierfüßlerstand und strecken Sie erst den linken Arm und das rechte Bein aus. Versuchen Sie, möglichst gerade dabei zu bleiben. Halten Sie diese Stellung einige Sekunden und wechseln Sie dann jeweils zum anderen Arm und Bein. Wiederholen Sie diese Übung 10 bis 15 Mal.

2. Der Katzenbuckel:

Rueckenuebung2 5 leichte bungen f r einen starken R cken

Aus dem Vierfüßlerstand kommend machen Sie einen runden Rücken. Ihre Hände stehen unter den Schultern, die Ellenbogen sind ganz leicht gebeugt und die Knie stehen hüftbreit auseinander. Ihr Kopf bildet eine gerade Linie mit der Wirbelsäule. Gehen Sie nun langsam ins Hohlkreuz und richten den Kopf ebenso langsam mit auf. Diesen Wechsel machen Sie 15 Mal.

3. Rückenlage mit angezogenen Beinen:

Rueckenuebung3 5 leichte bungen f r einen starken R cken

Sie liegen auf dem Rücken und winkeln Ihre Beine an. Jetzt drücken Sie die Lendenwirbelsäule fest an den Boden. Halten Sie einige Sekunden und lockern Sie wieder. Wiederholen Sie diese Übung 15 Mal.

4. Die Brücke:

Rueckenuebung4 5 leichte bungen f r einen starken R cken

Gehen Sie nun aus der letzten Position in die Brückenstellung. Heben Sie das Becken an. Ihre Schultern, das Becken und die Knie sollten eine gerade Linie bilden. Halten Sie die Spannung für circa 15 Sekunden und senken Sie Ihr Becken langsam wieder ab. Wiederholen Sie diese Schritte 6 Mal. Sollte Ihnen diese Übung zu leicht erscheinen, können Sie alternativ abwechselnd das linke und das rechte Bein anheben und nach vorn ausstrecken, so dass es eine Linie mit dem übrigen Körper bildet.

5. Die Schraube:

Rueckenuebung5 5 leichte bungen f r einen starken R cken

Sie liegen am Boden und winkeln die Beine an, Ihre Arme legen Sie im rechten Winkel zu Ihrem Körper ab. Nun lassen Sie Ihre Knie langsam nach rechts fallen und drehen gleichzeitig Ihren Kopf nach links. Ihr Rücken bleibt auf dem Boden. Bleiben Sie 10 Sekunden in dieser Position. Nun wechseln Sie und lassen langsam Ihre Beine nach links kippen und den Kopf drehen Sie nach rechts. Wiederholen Sie diese Übung für jede Seite 5 Mal.

Übungen für einen starken Rücken – Alternativen 

Rückenschmerzen gehören laut der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V. zu den häufigsten Schmerzerkrankungen. Die oben vorgestellten Übungen für einen starken Rücken lockern, dehnen und kräftigen Ihre Muskulatur. Regelmäßig angewandt sind sie eine angenehme Mixtur aus Entspannung und Aktivierung Ihrer Muskeln. Sie sind jedoch kein Therapiemittel bei ernsthaften Erkrankungen der Wirbelsäule. Bei dauerhaften Beschwerden holen Sie sich eine ärztliche Meinung ein. Leichte Verspannungen oder Muskelverhärtungen können Sie mit einer wohltuenden Massage lösen.


Weitere Artikel