zurück
kern.GESUND / Gesund & Lecker
Kern gesund online Rosenkohl Rezept c karepa stock adobe com 950x500 Herbstliches Ofengericht Honig Balsamico Rosenkohl
©karepa/stock.adobe.com
Rezept für die kalte Jahreszeit

Herbstliches Ofengericht: Honig-Balsamico Rosenkohl

In der kalten Jahreszeit hat Kohl seine Hochsaison. Das deftige Gemüse verleiht uns Kraft und Energie für die dunklen Wochen – und dabei ist es wandelbar und vielseitig einsetzbar! Rosenkohl ist als Ofengemüse ein wunderbar leichtes Gericht und liefert uns wichtige Mineralstoffe sowie viel Vitamin A und Vitamin C. Probieren Sie jetzt das schnell zubereitete Rezept aus! 

Ajax loader Herbstliches Ofengericht Honig Balsamico Rosenkohl

Zutaten 

700 g Rosenkohl 

1 EL Olivenöl 

1,5 EL Honig 

1 Knoblauchzehe 

40 ml Balsamico 

Salz und Pfeffer

Zubereitung 

1. Heizen Sie den Backofen auf 180 Grad vor. 

2. Schneiden Sie den Strunk vom Rosenkohl und entfernen Sie die obersten Blätter. Halbieren Sie dann den Rosenkohl. 

3. Spülen Sie den Rosenkohl gründlich unter laufendem Wasser ab. 

4. Jetzt schälen Sie den Knoblauch und zerdrücken ihn mit einer Knoblauchpresse. 

5. Vermengen Sie den Knoblauch mit dem Öl, dem Honig und dem Balsamico und schmecken das Ganze mit Salz und Pfeffer ab. 

6. Geben Sie den Rosenkohl in eine Schüssel und vermischen ihn mit der Marinade. Nun verteilen Sie den marinierten Rosenkohl auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech und backen ihn im Ofen für 20 bis 30 Minuten goldbraun. 

Guten Appetit!

Lustige und interessante Fakten rund um den Rosenkohl, damit Sie nicht nur am Herd glänzen können: 

1. Fakt: Das Herkunftsland des Rosenkohls ist Belgien. Deshalb wird das Wintergemüse auch Brüsseler Kohl genannt. 

2. Fakt: Erste Hinweise zum Anbau des Gemüses gibt es bereits aus dem Jahr 1587. Erst deutlich später, nämlich im 19. Jahrhundert, breitete der Rosenkohl sich in Europa aus. 

3. Fakt: Ein Geheimtipp für Schwangere: Rosenkohl ist eine gute Quelle für Folsäure. Eine Tasse des Kohls enthält mindestens 55 Mikrogramm davon.

4. Fakt: Das Gemüse ist nicht nur reich an Folsäure, sondern enthält auch Ballaststoffe, Vitamin C, Vitamin A und Vitamin K. 

5. Fakt: Das Unternehmen Heinz führte im Jahr 2008 eine Umfrage durch, in der sich ergab, dass Rosenkohl das meistgehasste Gemüse in Amerika ist. 


Weitere Artikel